Volksbank-Kunde landet Volltreffer

14.07.2017 Wegberg. Es muss nicht immer der Millionen-Jackpot sein. Denn, dass auch kleinere Summen glücklich machen können, zeigte jetzt das Gewinnsparen der Volksbank Erkelenz eG: Ein 5.000-Euro-Hauptgewinn ging nach Wegberg.

Überbracht wurde die gute Nachricht an den Gewinner Bernhard Höttges jetzt von Kundenberaterin Vera Rupieper und Geschäftsstellenleiter der Geschäftsstelle Wegberg, Joachim Klewer. Die Freude stand ihm ins Gesicht geschrieben als er die Gewinnbenachrichtigung zusammen mit einem Blumenstrauß erhielt und er sagte, „Da hat es den Richtigen getroffen.“

Beim Gewinnsparen der Genossenschaftsbanken werden monatlich von fünf Euro Einsatz je Los vier Euro gespart und am Jahresende an den Sparer ausgezahlt. Ein Euro dient als Spieleinsatz. Darüber hinaus kommt beim Gewinnsparen der Volksbank-Kunden viel Geld für soziale und kulturelle Zwecke in unserer Region zu-sammen: „Jeder Gewinnsparer zeigt auf diese Weise auch gesellschaftliches Engagement“, so Geschäftsstellenleiter Klewer.