Kriegsende in Wegberg vor 70 Jahren

Ausstellung in der Geschäftsstelle Wegberg der Volksbank Erkelenz eG

08.07.2015 Wegberg. Aus Anlass des Endes des Zweiten Weltkriegs vor 70 Jahren zeigen das Stadtarchiv Wegberg und der Historische Verein Wegberg e.V. die Ausstellung „Zeitfenster 8. Mai 1945 - Kriegsende in Wegberg vor 70 Jahren“ nun noch einmal in der Volksbank in Wegberg. Die Ausstellung thematisiert auf 23 Tafeln das Ende des Zweiten Weltkriegs in Wegberg, die Verfolgten und Opfer des Nationalsozialismus in Wegberg und den demokratischen Neuanfang nach 1945.

Die Eröffnung der Ausstellung erfolgte am 8. Mai 2015 im Rahmen der öffentlichen Gedenkveranstaltung am Rathausplatz zur Erinnerung an das Kriegsende 1945, zu dem die Bürgerinnen und Bürger sowie alle Interessierten eingeladen waren. Ausstellungsort war zunächst das Rathaus in Wegberg.

Die Ausstellung ist nun bis zum 13. August in der Geschäftsstelle Wegberg der Volksbank Erkelenz, in Wegberg in der Beecker Straße 55, zu sehen.