Veit Luxem ab Herbst Vorsitzender des BVR-Verbandsrates

Gremium stellt Weichen frühzeitig

20.05.2015 Berlin. Der Verbandsrat des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) wählte am Dienstag Dr. Veit Luxem, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Erkelenz, einstimmig zu seinem neuen Vorsitzenden. Luxem wird sein Amt zum 11. September 2015 für die bis 31. Dezember 2016 laufende Mandatsperiode antreten.

Dr. Veit Luxem
Dr. Veit Luxem

Der derzeitige Verbandsratsvorsitzende Carsten Graaf, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Meerbusch, scheidet im Herbst aus Altersgründen aus dem Gremium aus. Graaf steht dem BVR-Gremium, das insgesamt aus 50 Vertretern besteht, seit Anfang 2008 vor.
Der Verbandsrat ist nach der Mitgliederversammlung das höchste repräsentative Organ des BVR. Er legt die allgemeinen Richtlinien für die Tätigkeit des Verbandes fest, nimmt zu Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung Stellung und entscheidet über die strategische Ausrichtung der Gruppe.