Glückskinder des Sommers wohnen in Erkelenz und Wegberg

Volksbank Erkelenz eG und Gewinnsparverein verschenkt mobile Freude an drei Kunden

20.08.2014 Erkelenz/Wegberg. Mit jedem Sonnenstrahl wird sie geweckt, die Lust zu Reisen. Raus aus dem Haus und die Natur genießen. Mobilität wurde bei der diesjährigen Sommer-Sonderziehung des Gewinnsparverein e.V., Köln groß-geschrieben. Am 8. Juli 2014 wurden zusätzlich zur Monatsziehung 20 VW EOS und 400 MINI Folding Bikes unter den teilnehmenden Gewinnsparern verlost.

Unsere glücklichen Gewinner

Das Glück wohnte diesmal in Erkelenz, wo direkt zwei Kunden der Kundenberaterin Eileen Genfeld jeweils ein MINI Folding Bike gewannen. Freudestrahlend nahmen Hans-Josef Schliebeck und Marcel Holtappels den Gewinn durch Monika Schubert, Geschäftsstellenleiterin der Hauptstelle Erkelenz , entgegen und freuen sich bereits jetzt auf die erste Radtour.

Über Luxus auf vier Rädern darf sich Hans Peter Peters aus Wegberg, ebenfalls Gewinnsparer der Volksbank Erkelenz eG, freuen. Sichtlich überrascht nahmen Hans Peter und Brigitte Peters die Gewinnbenach-richtigung von ihrem Kundenberater Hermann-Josef Schüpper entgegen. Seit rund 15 Jahren Gewinnsparer, gewann er diesen tollen Sachpreis bei der klassischen Monatsauslosung des Gewinnspar-vereins. Schon in wenigen Tagen kann die neue BMW 316i Limousine in Empfang genommen werden. Herr Peters hat gerade im August noch Geburtstag gefeiert, so freut er sich doppelt über das unerwartete Geburtstagsgeschenk seiner Volksbank.

Gewinnen – Sparen – Helfen lautet der Dreiklang des Gewinnsparens, mit Gewinnern auf allen Seiten. Die clevere Kombination aus Geldanlage und Lotterie ermöglicht nicht nur attraktive Gewinne, sondern tut Gutes hier vor Ort.

Und das geht ganz einfach: Von 5 Euro je Los spart der Teilnehmer 4 Euro an. Mit 1 Euro nimmt er an den Monatsverlosungen teil. Monat für Monat werden so über 740.000 Geldpreise (u.a. 1x 100.000 Euro, 37x 5.000 Euro) mit Gesamtwert von über 4 Millionen Euro sowie 2 BMW 316i Limousinen ausgelost. Darüber hinaus werden in Sonderziehungen (Sommer-Sonderziehung und Danke-Zusatzziehung) weitere attraktive Preise (z. B. Autos, Reisen) verlost und dass ohne Zusatzkosten für die Teilnehmer.

Das Beste aber: Unsere Heimat gehört immer zu den Gewinnern! Denn 25 Prozent des Spieleinsatzes fließen in gemeinnützige Projekte und Institutionen. So werden die Genossenschaftsbanken in diesem Jahr über 22 Mio. Euro für soziale und gemeinnützige Einrichtungen sowie für Vereine und Initiativen spenden – auch in unserer Region.