Vier Jahrzehnte Volksbank

01.08.2014 Erkelenz/Hückelhoven-Hilfarth. Robert Meyer ist Experte für die Qualität von Privatkrediten. Er sorgt als Experte für die Qualität privater Finanzierungen und ist jetzt seit 40 Jahren an Bord der Volksbank Erkelenz: Robert Meyer aus Hückelhoven-Hilfarth feiert am 1. August sein Betriebsjubiläum in der Kreditgenossenschaft und freut sich über die Glückwünsche der Belegschaft, des Vorstandes und seiner Ehefrau Andrea.

Robert Meyer
Robert Meyer

Der 56-Jährige hatte 1974 seine Ausbildung zum Bankkaufmann in dem Institut begonnen, war danach fünf Jahre Mitarbeiter in der Geschäftsstelle Ratheim und wechselte 1982 in die Sachbearbeitung Kredite im Privatkundenbereich. Heute heißt diese Abteilung Qualitätssicherung Aktiv, und Meyer kümmert sich dort als Sachbearbeiter QSA um die Finanzierungen von ungezählten Mitgliedern und Kunden. Damit sorgt er zugleich für die Sicherheit der Einlagen der Menschen, die als Sparer der Volksbank ihr Geld anvertrauen.

Darüber hinaus engagiert sich Robert Meyer seit drei Jahrzehnten als Betriebsrat, und in seiner Freizeit ist er aktiv in der katholischen Kirchengemeinde Hilfarth sowie in seiner Nachbarschaft vor Ort. Außerdem steht einmal im Monat Kegeln auf seinem Programm.