Nachrichten für Unternehmen

Mehr Geschäftschancen für deutsche Unternehmen

19.04.2013 - Russland wird in aller Regel mit Erdgas und Erdöl, Kohle und Metallvorkommen assoziiert. Doch das Land kann mehr sein, also nur ein Rohstoffgigant. Als Partnerland der Hannover Messe 2013 präsentiert sich Russland als moderne Industrienation mit rund 160 Unternehmen.

Der Außenhandel zwischen Deutschland und Russland verzeichnete vergangenes Jahr ein Rekordergebnis von über 80 Mrd. Euro. "Die Wirtschaftsbeziehungen blühen, doch es gibt noch Luft nach oben. Dies hat uns dazu veranlasst, unter anderem einen Außenwirtschaftsworkshop für deutsche und russische Unternehmen zu organisieren", erklärte Bernd Hones von Germany Trade & Invest in Moskau.

Zur Entwicklung der Infrastruktur und zur Modernisierung der Industrie plant Russland milliardenschwere Investitionsprogramme. Hier ergeben sich zahlreiche Geschäftschancen für deutsche Unternehmen, gleichzeitig werden aber auch für Deutschland russische Investitionen immer wichtiger. Vor allem im Energiesektor und im Bereich intelligenter Stromnetze besteht laut Hones viel Kooperationspotential zwischen deutschen und russischen Unternehmen.

redaktionell verantwortlich: mittelstanddirekt